AGBs

Allgemeines

Diese Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten für alle geschäftlichen Beziehungen, Verkäufe und sonstigen Rechtsgeschäfte zwischen uns und einem Verbraucher.

Vertragsabschlüsse

Sämtliche aufgeführten Produkte und Produktbeschreibungen sind als Antrag zur Abgabe eines Angebotes zu verstehen, wobei Sie uns mit Bestellung ein auf den Abschluss eines Kaufvertrages gerichtetes Angebot unterbreiten. Nach der Bestellung erhalten Sie zunächst eine automatisch generierte Eingangsbestätigung per E-Mail, welche u.a. eine Widerrufsbelehrung in Textform enthält. Durch diese E-mail kommt ein Vertragsschluss noch nicht zustande. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung in Textform z.B. E-Mail oder Brief bestätigen. Bei wesentlicher Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Käufers, insbesondere Vollstreckungsmaßnahmen, Insolvenzeröffnung, Geschäftsveräußerung, Verzug mit Verbindlichkeiten uns gegenüber, sind wir auch bei schriftlich bestätigten Aufträgen zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern nicht der Käufer auf unser Anfordern binnen einer Frist von zwei Wochen Sicherheit in Höhe der Vertragssumme oder Vorkasse leistet. Der Rücktritt kann auch noch nach Lieferung der Waren erfolgen.

Lieferung, Versand

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Diese kann von der Rechnungsadresse abweichen. Ist das der Fall, so tragen Sie dies im Bestellformular des Onlineshops in den vorgesehenen Feldern ein oder nutzen die Rubrik "Mitteilungen/Kommentar" dazu. Der Versand der Bestellung erfolgt ausschließlich durch DHL oder die Deutsche Post.

Preise

Die Preise schließen, soweit nichts anderes angegeben ist, die deutsche Mehrwertsteuer ein und werden in Euro angegeben. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Diese behalten auch dann ihre Gültigkeit, wenn danach im weiteren Geschäftsverlauf Preissenkungen oder Preiserhöhungen vorgenommen werden. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich in Euro.

Zahlungsbedingungen

Der nationale Versand erfolgt mit DHL. Die Höhe der Versandkosten entnehmen Sie bitte den Lieferungsdetails auf dieser Seite. Bei Zahlung per Vorkasse überweisen Sie den angegebenen Bestellwert incl. Versandkosten auf unser Geschäftskonto. Die entsprechenden Informationen (Bankverbindung usw.) erhalten Sie wenige Minuten nach Bestelleingang automatisch per E-Mail oder können im Impressum der Internetseite www.schuhbidu24.de nachgelesen werden.

Zahlungen

Zahlungen per Nachnahme werden in bar bei Ihrem Postzusteller oder dem zuständigen Postamt in bar oder per EC entrichtet. Absichtliche Falschbestellungen bringen wir bei den zuständigen Ermittlungsbehörden zur Anzeige.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von Schuhbidu.

Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistung für gebrauchte Waren ist, außer im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auf ein Jahr beschränkt.

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche unseres Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns, unserem gesetzlichen Vertreter oder unseren Erfüllungsgehilfen. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Auch Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

Haftung

Für Inhalte auf Internetseiten, auf die wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung. Schuhbidu macht sich der Inhalte der verlinkten Seiten nicht zu Eigen.

Erreichbarkeit

Sie können uns Montag bis Freitag zwischen 10 – 18.00 Uhr telefonisch erreichen. Rund um die Uhr können Sie uns per Fax und per E-Mail Ihre Anfrage senden. Die entsprechende Rufnummer und Adressen sind auf der Kontaktseite aufgeführt. Unser Ladengeschäft ist Montag - Freitag von 10 - 18.00 Uhr geöffnet, sowie Samstag von 10 - 13.00 Uhr.

Urheberrecht

Das Angebot auf dieser Internetseite wird von der Schuhbidu bereitgestellt und überwacht. Alle Daten, Informationen und das Material auf dieser Internetseite sind durch Urheberrechte, Warenzeichen und andere Rechte bezüglich geistigen Eigentums, die von Schuhbidu oder anderen Parteien gehalten oder kontrolliert werden und für die für Schuhbidu Lizenzen erteilt wurden, geschützt. Diese Daten dürfen weder kopiert, vervielfältigt, neu veröffentlicht, heraufgeladen, versendet, übertragen oder in sonstiger Weise, einschließlich E-Mail und andere elektronische Mittel, verteilt werden.

Datenschutz

Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen persönlichen Angaben werden von Schuhbidu nur zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten genutzt und nicht an Dritte weitergeben. Ausgenommen sind Daten für berechtigte Ermittlungsbehörden im Rahmen eines Strafverfahrens. Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese mit unseren AGB per E-Mail zu. Sie können Ihre Bestelldaten auch im Login-Bereich einsehen.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Schuhbidu. Waldenburger Str.63a, 09116 Chemnitz, E-Mail: info@schuhbidu24.de, Telefon: 0371 / 36769990 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs, Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, − zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, − zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, − zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat, − zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde − zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde − zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster - Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Schuhbidu, Waldenburger Str. 63a, 09116 Chemnitz

Alternativ per E-Mail: info@schuhbidu24.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Für den Fall der Ausübung des Widerrufsrechtes tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sonstiges

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Tagesvertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.